April Lieblinge [Black & White Edition]

Diesen Monat gibt es eine etwas andere Art meiner Lieblinge-Posts und zwar in schwarz-weiß. - Eine kleine Vorgeschichte: Ich liebe schwarz-weiß Bilder, bin gerne draußen und fotografiere gerne.



Mein erster Liebling, den ich euch nun zeigen möchte, ist das Balea Mango Mambo Bodyspray, das momentan limitiert bei dm erhältlich ist. - Eine Review steht auch schon ins Haus! ;) - Das Bodyspray funktioniert zwar nicht wirklich als Erfrischung aber es riecht wirklich sehr frisch, fruchtig und ein wenig blumig. Ich finde, dass der Duft sehr gut zum Frühling und zum Sommer passt.


Die essence all about nude eyeshadow Palette finde ich für diesen Preis richtig gut. Am liebsten habe ich die zweite Farbe in der ersten Reihe und die dritte Farbe in der zweiten Reihe benutzt. Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert und eine solche Qualität habe ich von essence nicht erwartet.
Eine Review (in Farbe) dazu gibt es hier.


Meine liebste Bodylotion und Handcreme vom Monat April war die Nivea Soft Feuchtigkeitscreme. Diese Creme ist am Anfang etwas wässrig, wird aber schnell etwas fester, zeiht schnell ein und riecht sehr angenehm, frisch. Sie ist für mich ein Musthave, weil sie einfach alles kann: Gesicht, Körper, Hände. - Ich kann sie jedem ans Herz legen!


Auch diesem Monat konnte ich nicht auf meine gefühlte komplette Lippenprodukt-Sammlung verzichten... :D Deswegen habe ich wirklich nur das rausgesucht, was ich am meisten benutzt habe.

Da jetzt auch die Sonne öfter rausblinzelt, verwende ich so oft es geht einen Lippenpflegestift mit Lichtschutzfaktor. Dafür habe ich den Korres Lip Butter Stick in Rose gewählt.

Im Frühling trage ich lieber frische, glänzende, pink und pflegende Lippenprodukte. Da habe ich doch glatt den Catrice Wet Shine Stain aus einer der vergangenen Limited Editions. Das Produkt vereint Gloss, Lippenstift und Stain, sowie Pflege in einem.

Auch super gerne habe ich die essence longlasting lipsticks benutzt. Die Farbe 11 Nude Love und 13 Love Me haben mir am Besten gefallen. Dazu kommt auch noch eine Review! Die Farbe Nude Love ist ein schönes nude und die Farbe Nummer 13 ist ein peachiges nude.

Pflege und Glanz in einem erhält man mit dem Clarins Natural Lip Perfecteur. Er riecht nach Zuckerwatte und Jahrmarkt.

FAQ, Posts, Make up Collection & Organisation

Hallo meine Lieben,
ich habe seit heute ein neues Widget auf meinem Blog, welches ihr rechts in der Sidebar finden könnt. In dieses Widget könnt ihr eure Fragen ganz anonym eintragen und abschicken. Stellt mir also so viele Fragen wie nur möglich, denn ich werde sie alle anschließend hier (auf meinem Blog) beantworten.
Ich versichere euch, dass eure Fragen anonym bei mir ankommen.
Wenn dann ein paar Fragen zusammen gekommen sind, werde ich ein FAQ machen. - Ich freue mich darauf!

In der nächsten Zeit wird es wieder regelmäßiger Posts geben. - Ich werde versuchen alle zwei Tage einen neuen Post zu veröffentlichen. Ich hoffe es freut euch!

Übrigens frage ich mich schon seit längerem, ob ihr Lust hättet, dass ich meine Make up Collection & Organisation mal wieder zeige, weil ich gerade ein wenig aussortiert und umgestellt habe. Wenn ja, sagt mir das bitte, denn ich bin offen für alles.

Heute war echt nicht mein Tag... Ich glaube, ich gehe jetzt ins Bett...

Wollt ihr die die Make up Collection & Organisation sehen?
Würde mich mal interessieren. Denkt auch dran mir ganz viele Fragen zu stellen! ;)

Empties #4


Diesen Monat ist meine Tasche förmlich übergequillt. Deswegen habe ich sie ein wenig früher entleert.
Diesen Monat sind es eigentlich weniger Dinge als vermutet. - Ich finde den neuen Hintergrund perfekt! So kann ich euch ganz einfach alles nach der Reihe vorstellen. Ich beginne wie immer links und arbeite mich langsam nach rechts.

Kodan Tinktur forte farblos
Das verwende ich immer, um meine Pinsel zu desinfizieren und meine Produkte regelmäßig zu reinig. Beispielsweise können sich in eurem Puder Bakterien sammeln, die ich damit einfach beseitige. Ich mache das auch alle paar Monate, um meine Lidschatten zu reinigen, aber auch Lippenstift. Ich werde es wieder nachkaufen, weil es wirklich gut funktioniert.

Schauma Apfelblüten Shampoo
Es duftet wirklich sehr angenehm und frisch nach Apfelblüten, konnte mich aber leider nicht überzeugen, da meine Haare einen Tag nach dem Waschen schon gefettet haben. Ich denke, dass es als eine Art Spülung sehr gut funktionieren könnte, aber als Shampoo für jeden Tag? Nein, wird auch nicht mehr nachgekauft.

KÜR Shampoo
Das habe ich bis jetzt in jedem meiner Aufgebraucht-Posts gezeigt und ich kann mich nur wiederholen: Es ist gut, pflegt die Kopfhaut und macht die Haare schön weich. Nachgekauft.

Nivea sensitive balance Duschgel
Riecht ganz nett, ist auch ganz angenehm, aber auf Dauer kann ich diesen Geruch leider nicht riechen. In dieser Flasche war nur noch ein kleiner Rest. Wird erst einmal nicht nachgekauft.

Balea Dusche & Ölperlen
Riecht sehr luxuriös und frisch, blumig und pflegt die Haut. Ein neues wartet schon in der Dusche auf mich. Ich kann es euch nur empfehlen, weil es wirklich super ist! - Also nachgekauft!

Balea Mango Mambo Dusche
Die Konsistenz ist in Ordnung und der Geruch ist wirklich sehr schön, wie ich finde. Insgesamt kann man aber bei diesem Preis wirklich nicht meckern! Nachschub ist auch schon besorgt.

Balea Wasserspray Aqua
Ich suche immer noch nach einem Dupe zum Avene Thermalwasser, was ja richtig teuer für Wasser ist. So habe ich dieses von Balea bei einem meiner letzten dm-Besuche mitgenommen und muss sagen, dass es mir sogar noch besser gefällt! Es ist richtig, richtig gut! Schaut es euch unbedingt mal an. Auch schon wieder nachgekauft.

Meine dunklen Lippenstifte + Dupe?


Heute möchte ich gerne über mein momentanes Lieblingsthema sprechen. - Dunkle Lippenstifte. - Ich finde sie besonders schön jetzt auch für die wärmere Jahreszeit, obwohl das ja nicht unbedingt jedermanns Sache ist. - Meine aber schon! ;)

p2 Matte Deluxe 050 I adore you & I want you


Sie sind etwas fest, aber lassen sich gut auftragen. Es sind zwei total unterschiedliche Farben, wie man gleich auf den Swatches erkennen wird. Der Inhalt gefällt mir im Gegensatz zur Verpackung sehr gut, aber leider wurden diese aus dem Sortiment genommen, was ich nicht nachvollziehen kann. Denn ursprünglich wollte ich mir noch Backups holen, aber alle waren vergriffen... Die 050 hinterlässt übrigens einen Stain.

wet n wild E908C Sugar Plum Fairy
Die Konsistenz ist hier sogar etwas fester als bei den p2-Lippenstiften, dennoch gelingt der Auftrag gut, aber leider nicht präzise... Die Verpackung ist, wie ich finde, an sich schon schön, aber bei mir hat sich schon der Lippenstift gelöst, sodass ich das Baby wieder festmachen musste. Hinterlässt einen Stain, der sich aber leicht wieder entfernen lässt. Die Farbe ist matt.

essence longlasting lipstick 12 Blush My Lips
Auch dieser hinterlässt einen Stain, der aber, wie ich finde, am schwierigsten zu entfernen ist von allen. Im Gegensatz zu den oben benannten Lippenstiften ist dieser nicht matt und der folgende auch nicht. Er glänzt leicht und hat ein sehr angenehmes Tragegefühl. Er lässt sich sehr präzise applizieren und pflegt die Lippen sogar ein wenig.

Astor Soft Sensation Lip Colour Butter 018 Pretty in Fuchsia
Ein etwas dunkleres Fuchsia (für meinen Geschmack), aber auf alle Fälle auch im Alltag tragbar. Die Farbe kann leicht aufgetupft oder stark geschichtet werden. Tolle Farbe, toller Glanz, tolle Pflege. - Top!

v.l.n.r. p2 050, p2 060, wnw, essence
Wie man vielleicht an dem obigen Swatch erkennen kann, sind sich die Lippenstifte der Marken p2 und wet n wild ähnlich. Deswegen auch der Swatch über der Farbe 050! - Der Lichteinfall war nur etwas dumm, aber sie sind sich auf alle Fälle ähnlich.

r. Astor
Unten dann noch einmal ein Bild von dem Astor Lippenstift, damit ihr auch wisst, wie dieser aussieht. Zur Review geht es hier entlang.


Wie hat euch die Idee gefallen? Soll ich so etwas öfter machen? Wollt ihr weitere kategorisierte Vorstellungen von meinen Lippenstifte sehen?

essence all about nude eyeshadow Review


Hallo und frohe Ostern meine Lieben,
dieses Mal habe ich für euch eine Review. Ich stelle euch heute meine neue und auch günstigste Palette vor.



Informationen
Diese Palette ist überall wo es essence gibt erhältlich. Neben dieser gibt es noch drei weitere wovon zwei nur im Müller erhältlich sind. Der Kostenpunkt liegt bei 3,45 €. Es sind 8,5 g enhalten, die 12 Monate halten.

Verpackung
Die sechs Lidschatten kommen in einer transparenten Verpackung mit silberner Aufschrift und einem Sticker auf der Rückseite, der über die Inhaltsstoffe aufklärt, daher. Mir gefällt sie ganz gut.

Produkt
Der Hersteller verspricht das von matt über schimmernd bis metallisch alles dabei sein soll. Leider konte ich keinen matten Ton finden. Schimmernd und metallische Finishes kann ich bestätigen. Die Lidschatten sind weich und bröseln kaum. Ich finde die Farbauswahl wunderbar und sie errinert mich ein wenig an die Urban Decay Naked.  Die meisten Farben der Palette sind gut pigmentiert.

Farben
Ich beginne einfach oben links und arbeite mich immer von links nach rechts (auch unten) weiter. Ich gebe mein bestes die Farben zu beschreiben.

1. Ein creme-weiß mit Glitzerpartikeln. Die Farbe funktioniert super als Highlight im Innenwinkel oder unter der Braue. Es deckt kaum.

2. Ein zartes rosé-gold, was für mich der "matteste" Ton der Palette ist. Dieser Ton hat keine Glitzerpartikel und schimmert nur leicht, aber eher perlig. Ist aber eher semi-matt zu beschreiben. Sehr schön als eine Art Base über der Eyeshadow Base verwendbar. Sie lässt die folgenden Lidschatten kräftiger wirken.

3. Das hier ist ein schönes toffee-braun mit leider zu großen Glitzerpartikeln. Man muss den Lidschatten schichten, um ein sauberes Ergebnis zu bekommen. Dennoch eine sehr schöne Farbe, wie ich finde.

4. Dieser Ton wirkt etwas kühler als die anderen und hat einen metallischen Glanz, kleine Glitzerpartikel. Er chanchiert zwischen rosa und gold ein wenig. Wunderschön und noch nie in der Drogerie gesehen!

5. Hier haben wir auch wieder einen semi-matten Ton, der sehr erdig ist. Er hat einen wirklich minimal erkennbaren Schimmer und bröselt leicht.

6. Diese Farbe errinert mich ein wenig an MAC Cranberry... - Ein sehr warmer, leicht schimmernder Lidschatten mit braunen und roten Einschlägen. Er ist sehr schwer zu beschreiben.

Insgesamt muss ich aber sagen, dass die Farben in der Palette selbst ein leichtes Overspray haben. - Jedenfalls irgendetwas weshalb sie nicht so rauskommen. - Er nach der zweiten Anwendung habe ich dann die "wahren" Farben gesehen. Mir gefallen die Farben wirklich gut und mindestens drei einzigartige Töne bekommt man dazu.

Swatches




Fazit
Wer auf der Suche nach einer günstigen Palette mit gut pigmentierten, natürlichen Tönen ist, ist sicherlich mit dieser gut bedient. Ich würde sie mir auch wahrscheinlich wiederholen.

April Vlog ♥

Ich hatte mal wieder Lust ein wenig mit euch zu quatschen und dachte mir, dass ich wieder einen Vlog daraus mache. In der letzten und vorletzten Woche war es bei mir total stressig weswegen es auch kaum Posts gab. Deswegen nutze ich momentan die freie Zeit, um ein wenig vorzuschreiben. So kann ich nämlich regelmäßiger bloggen. Ich habe übrigens für die nächste Zeit ein paar Reviews wieder geplant. Auf diese freue ich mich besonders! Darunter auch meine liebsten Lippenstifte... :)

Seit meinem letzten Haul ist mir erst richtig bewusst geworden wie viel Beauty-Kram sich doch da wirklich bei mir angesammelt hat. Ich verstehe den Druck nicht ganz... Ich weiß nicht...
Generell fixen Blogger und Youtuber einen so an, dass man sich anschließend einbildet es auch haben zu müssen, obwohl man es gar nicht einmal bräuchte. So sammeln sich dann die Käufe an. - Über Wochen, Monate, Jahre... - Am Ende hat man nur noch abgelaufenes Zeug, das man nur anschauen kann. - Man hat doch keine Freude mehr an den Produkten, oder?!
Dies war auch der Anlass, dass ich mir ein Kaufverbot auferlegt habe bis ich nicht mindestens ein Produkt erledigt habe. Ich möchte mehr mit Bedacht einkaufen und mit Spaß und bei mir hat jedes Produkt eine kleine Geschichte, die mich bei der Anwendungan diesen einen schönen Moment errinert.

Übrigens kann man auf meinem Blog auch wieder (bei Bedarf) Musik hören. Ihr müsst nur oben auf das Play-Zeichen drücken. :) Ich habe momentan das Best of Martin Garrix an... 🎧 Ich höre es total gerne. - Wer also möchte kann sich das auch mal anhören!:)

Ich war auch schon am überlegen so eine Art Tagebuch hier auf dem Blog zu veröffentlichen. Natürlich werde ich nicht meine geheimsten Geheimnisse reinschreiben, aber ich könnte so eine Art Follow Me Around machen?! :D - Obwohl ich denke, dass mein Leben gar nicht sooo spannend ist... :D - Ich schau, was ich machen kann! ♥

Liebster Blog Award

http://1.bp.blogspot.com/--kb1iDIsC4g/U0gH4mIlBFI/AAAAAAAACYw/tABjj0q7Bm0/s1600/liebsterblogaward.png


 
Hi meine Lieben!
Ich wurde von der lieben Aisy zum Liebster Blog Award nominiert. Dankeschön. ♥ Ich habe mich riesig gefreut! So habt ihr die Möglichkeit mich und meinen Blog etwas besser kennen zu lernen. ♥ 
 
Insgesamt finde ich die Fragen sehr interessant und auch sehr persönlich!

Regeln:
  1. Schreibe einen Post mit diesem Award, füge das Award-Bild ein und verlinke die Person, die dir diesen Award verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt worden sind.
  3. Finde weitere 10 Blogger, die jeweils unter 200 Follower haben und nominiere sie zum "Liebster Award"
  4. Sage den Bloggern, dass sie einen Award bekommen haben und somit getaggt wurden.
  5. Denke dir weitere 11 Fragen aus, um sie an deine Nominierungen zu stellen.
1.) Worüber bloggst du eigentlich am liebsten?
Ich blogge am liebsten über die Themen Beauty und Lifestyle. Das macht mir auch richtig viel Spaß und deswegen stecke ich auch sehr viel Zeit in den Blog.
 
2.) Wie bist du auf das Bloggen gekommen?
Durch andere Blogger bin ich erst aufmerksam geworden. Davor wusste ich gar nicht einmal, dass es so etwas wie Blogs gibt. Jedenfalls fand ich (und finde es auch immer noch) sehr spannend, wie man sich anhand von Bildern ausdrücken kann.
 
3.) Was ist dein Traumberuf?
Ich träume von einem Beruf, der mir immer Spaß macht! 
 
4.) Könntest du dir vorstellen im Ausland zu leben? Wenn ja, wo?
Einerseits ja und andererseits nein. Ja, weil ich neue Menschen und eine komplett neue Kultur kennenlernen darf. Nein, weil ich hier einfach meine ganzen Freunde und Familie habe.
 
5.) Wo war dein bisher schönster Urlaub?
Das kann ich nicht so genau sagen, weil ich Urlaub (fast) immer schön finde! Besonders gut hat es mir aber in Kreta und am Bodensee gefallen. Ich mag Ortschaften an denen ein Gewässer ist. Deswegen liebe ich das Meer auch so.
 
6.) Welche Superkraft würdest du dir wünschen?
Ich finde fliegen oder telepatieren super cool. Dann könnte ich immer schnell an einem Ort sein an dem ich gerne wäre. - Da beneide ich so manch einen Superhelden... :D
 
7.) Kleid, Rock oder lieber Hose?
Hosen werden bei mir immer bevorzugt. Ich finde sie einfach viel komfortabler als so manchen Rock oder so manches Kleid. Ich fühle mich auch in Hosen wohler, um ehrlich zu sein.

8.) Was ist deine liebste Kosmetikmarke?
Wenn es die Drogerie betrifft, ist es eindeutig Catrice, obwohl essence auch langsam aufholt, wie ich finde. Wenn es aber High-End betrifft, denke ich eher an MAC und YSL.
Aber so wirklich festlegen kann ich mich dabei auch nicht!
 
9.) Hast du einen absoluten Liebstlingssänger/band?
Nein, irgendwie nicht mehr. Ich höre ganz gerne Electro und Pop.
 
10.) Was machst du gerade? Schule, Studium, Ausbildung, Arbeit?
Schule.
 
11.) Wieso machst du diese Nominierung mit? ;)
Das ist eine sehr interessante Frage, wie ich finde. Nun ich mache mit, weil ich ganz lieb nominiert wurde und Lust darauf hatte ein paar persönlich Fragen zu beantworten.

Ich nomiere...
Eri & Kathi
Chrissi
Little Red Riding Hood & Snow White
MsNastjaNastya
Hannah
Tina
Zuckermischwerk
Jacky

 
Meine Fragen an euch: 
1. Was sind deine liebsten drei Beauty-Produkte?
2. Was kaufst du dir immer wieder nach? (Beauty)
3. Deine Lieblingsmarke?
4. Warum bloggst du? :)
5. Dein liebstes Getränk?
6. Würdest du lieber 1 Million Euro haben oder drei freie Wünsche?
7. Hast du ein Lieblings-Obst oder -Gemüse?
8. Was ist dein liebster Post auf deinem Blog?
9. Lieblings-Song?
10. Lieblings-Blogger oder -Youtuber?
 


 
 

Beauty & Pflege Haul + First Impressions

Hallo.
Seit dem letzten Haul haben sich einige Dinge angesammelt, die ich euch nun ganz gerne zeigen möchte. Bitte wundert euch nicht über den Hintergrund, denn für diesen Haul habe ich mir überlegt, dass ich die Bilder bei dem schönen Wetter mal draußen machen könnte. Das hat mir wirklich eine riesige Freude bereitet, denn zum einen bin ich sehr gerne draußen und zum anderen fotografiere ich sehr gerne. Ich werde euch zu den einzelnen Produkten auch wieder meinen ersten Eindruck mitgeben, da ich sie davor ein wenig getesten habe.




Balea Mango Mambo Bodyspray LE 1,95 €
Ich war so glücklich, als ich das gelesen habe, dass das Bodyspray wieder da ist. Das könnt ihr mir glauben! Denn letztes Jahr konnte ich gar keins mehr ergattern. Dieses Jahr ist es der gleiche Duft und sogar fast die gleichen Inhaltsstoffe. Nur ist dieses Jahr Glycerin enthalten. Ich liebe den Geruch. Das Bodyspray eignet sich meiner Meinung nach super für die wärmeren Tage, weil es erfrischend, warm und süßlich duftet. Der Geruch errinert mich an das super gehypte Escada Parfum Taj. Der Unterschied: Das Bodyspray ist ein wenig wärmer, aber sehr ähnlich!


Balea Feuchtigkeits Shampoo Mango + Aloe Vera//Jeden Tag Shampoo Grüner Apfel LE 0,65 €
Sie riechen beide sehr angenehm, wie ich finde, aber ich bevorzuge das grüne Shampoo, weil es einfach noch besser riecht. Beide machen sehr weiche Haare und riechen ganz gut. Für den Preis wirklich top!
Sie schäumen super und reinigen die Kopfhaut sowie Spitzen schonend ohne sie in jeglicher Art und Weise auszutrockenen.


Lush Duschjelly Whoosh//Sweetie Pie ca. 6 €
Ja, das sind meine ersten Produkte von Lush. Ich bin auch sehr stolz darauf! Ich war zwar dieses Mal nicht zum ersten Mal im Lush, aber ich habe mich an die Produkte rangetraut.
Mitgenommen habe ich also zwei Duschjellys in den einzigen beiden Sorten, die Lush führt. Whoosh ist echer zitronig, frisch und Sweetie Pie ist eher süßlich, frisch und errinert mich ganz persönlich an Kinder-Zahnpasta. :D Der erste EIndruck ist ganz gut. Das besondere an den Schätzchen ist, dass sie sich wie ein Wackelpudding anfühlen, aber wie ein Seifenstück funktionieren.


dulgon hygiene Aloe Vera Antibakterielles Hand Gel ca. 2,50 €
Davor hatte ich die gleiche Sorte schon einmal und die hat mir etwa ein halbes Jahr gereicht. Ich wollte es euch nur mal zeigen, weil ich immer wieder positive Bemerkungen zum Geruch in meinem Umkreis bekomme. Es riecht wirkich sehr schön! Im Rossmann gibt es so etwas ähnliches auch mit Aloe Vera, was genauso riecht, aber leider etwas klebrig ist, wie ich finde.


Aok First Beauty unter 5 €
Das war eines meiner ersten Puder, die ich hatte. Eine Freundin meinte damals, ich sollte es doch mal testen und früher habe ich mich wirklich noch gar nicht in der Beautywelt zurecht gefunden. Deswegen fand ich es schlecht. Jedoch muss ich etwa 4 Jahre später sagen, dass ich es gut finde. Es hält zwar nicht den ganzen Tag matt, obwohl das sowieso eine schwierige Sache bei mir ist, aber es hält das Make Up sehr schön und ist super über Concealer.


Catrice Prime And Fine Mattifying Powder waterproof ca. 5 €
Es ist zwar nicht so wasserfest, wie ich anfangs dachte, aber es hält meine Haut super matt ohne cakey zu wirken. Innen befindet sich Spiegel, der so groß wie der Deckel ist. Eine Puderquaste ist nicht enthalten, was mich aber nicht stört, weil ich diese sowieso immer entsorge.



essence stay all day longlastig powder 12 h ca. 3 €
Dieses Puder ist das hellste das ich gefunden habe, aber es ist mir leider um einiges zu dunkel, weshalb ich es erst einmal ausprobiert habe und nicht weiter. Ich werde es mir für den Sommer aufheben. Ich finde aber, dass es an sich schon gut mattiert. Ich habe eine relativ helle Haut, deswegen appeliere ich an alle hellen Mädchen da draußen: Passt bitte auf, den der ist wirklich relativ dunkel und minimal orange.


essence longalsting lipstick 01 Coral Calling, 07 Natural Beauty, 08 Colour Crush, 11 Nude Love, 12 Blush My Lips, 13 Love Me 2,25 €
Sehr schöne Farben und ich hatte damals schon einen und zwar war das die Farbe Cotton Candy, der an mir aber wirkich grausam aussah. Deshalb habe ich mir keine weiteren geholt. Jedoch durch die positiven Reviews habe ich dann zugeschlagen! Ich bereuhe keinen Cent! Die Farben halten wirklich gut und sind sehr schön cremig, deckend und pflegen die Lippen. Ich weiß jetzt, welche Lippenstifte mir stehen. - Ich swatche immer am inneren Handgelenk.
01: Eine Mischung aus den Farben orangem koralle und pink. Wunderbar für die wärmere Jahreszeit.
07: Sehr Rosenhalz, wie ich finde. My Lips But Better Farbe.
08: Ein auffälliges pink.
11: Diese Farbe entspricht einem schönen nude mit leichtem Glanz.
12: Mich errinert die Farbe an den Herbst und Winter, weil sie doch etwas dunkler ist. Sie hinterlässt auch einen Stain.
13: Mein persönlicher Favorit, weil ich mir gut vorstellen kann, dass er sehr vielen Mädchen da draußen stehen wird. Ein unbeschreiblich schöner Ton!


essence Cookies & Cream eyeshadow LE ca. 2 €
Ich habe sie mir gleich alle drei geholt, weil sie mir auf den Pressebildern total gut gefallen haben. Sie sind sehr gut pigmentiert und sehen wirklich wunderschön verpackt aus.


Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 030 Strawberry´s Secret unter 5 €
Schon mein dritter! Ich liebe sie einfach so sehr, denn sie sind Lippenstift, Lipgloss und Stain in einem und das für diesen Preis finde ich wirklich klasse. Alleine die Namen sind der Burner. Ist ja klar, dass ich diesen haben musste alleine, weil das Wort "Strawberry" und "Victoria´s Secret" darin stecken. ;)
Ich dies Made To Stay Reihe wirklich nur ans Herz legen. Ich finde, dass sich die Investition lohnt!


Catrice Mono Lidschatten 750 New In Brown! 2,75 €
Diesen Lidschatten habe ich noch nicht benutzt, aber geswatched und im Swatch sah er wunderschön aus. Er erinnert mich sehr an meinen Lieblingslidschatten Oh It´s Toffeeful! über den ich euch schon sehr viel erzählt habe. Ich finde, dass Catrice Lidschatten wirklich gut sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt total.


Catrice Lippenstift Princess Peach 3,95 €
Ein unfassbar schöner Lippenstift an sich, aber er wirkt bei mir leider nicht so toll wie bei Reni... Ich werde ihn wahrscheinlich mischen, damit ich einen dunkleren Farbton hinbekomme oder einfach warten bis ich etwas brauner bin.


Catrice Gel Lippenstift Don´t Pink And Drive 3,95 €
Das letzte Teil meines Hauls ist noch ein Lippenstift. Es ist ein sehr schöner, natürlicher Farbton, der sich wunderbar aufbauen lässt. Er erinnert mich an den YSL Rouge Volupte Sheer Candy.

Black & White [Fotostrecke]

Igel im Frühling :)



Glentleiten

Ingolstadt

Ingolstadt

Ingolstadt


Botanischer Garten

Botanischer Garten

Botanischer Garten

Yummy Retro-Sweets

Catherine Begegnungen

essence Packet mit sehr viel Bedeutung ♥♥♥


Wenn ihr mich schon etwas länger kennt, wisst ihr vielleicht auch, dass mich schwarz-weiß Bilder anziehen. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber der Kontrast und diese gewisse Ruhe, die diese Bilder ausstrahlen faszinieren mich. Andererseits wirken manche Bilder lebendiger. Es hat etwas altes an sich... - Meine große Retro-Liebe zeigt sich... :D

Mein Liebling sind das erste und das zweite Bild und eure?  Was ist euer liebstes Bild? :)
Süsse Dinge verschönern das Leben... :)





Astor Soft Sensation Lip Color Butter & Ultra Vibrant Color Review


Hallo ihr Lieben,

als stolze Astor Soft Sensation Lip Color - Mama wollte ich euch diese ganz gerne einmal vorstellen, weil ich richtig davon begeistert bin.



Ein Schätzchen kostet etwas unter sechs Euro und ist in der Drogerie erhältlich. Nach dem Öffnen sind sie 30 Monate haltbar. Hierbei handelt es sich um einen Lippenstift mit gläzendem Finish.

Verpackung
Die Verpackung ist aus Plastik und hat am Ende und in der Mitte metallische beziehungsweise goldene Akzente. Die Verpackung finde ich wunderschön und hochwertig. Die Farbe der Verpackung verraten, welche Farbe das Produkt hat, übrigens.

Produkt
Für mich ist es von der Deckkraft ein Lippenstift. Der Lippenstift ist super deckend und hat, wie oben bereits besagt einen leichten Glanz. Er hält auch ganz gut und manche hinterlassen einen minimalen Stain. Neben der wunderbaren Farbe bekommt man noch super gut gepflegte Lippen all inclusive.

Geruch
Ich finde, dass sie nach Bourbon Vanille riechen. Keines Weges irgendwie künstlich, sondern sehr natürlich!

Anwendung
 Die Anwendung verläuft wirklich super. Er besitzt eine sehr präzise Spitze mit der sich das Produkt (wie mit einem normalen Lippenstift auch) das Produkt wunderbar applizieren lässt. Wenn der Stift kürzer wird, kann man ihn ganz einfach heraus drehen.

Meine Farben
Ich besitze die Farben 008 Hug Me, 010 Pink Lady, 011 Feeling Feline und von der Vibrant-Reihe die Farbe 018 Pretty Fuchsia. Die 008 Hug Me ist ein leichtes rosa-korall mit goldenen Glitzerpartikeln. Pink Lady ist ein wunderbares, leichtes rosa, was keinen Glitzer hat. Ebenso ist auch Feeling Feline glitzer-frei. Übrigens ein korall-orange, was sich super für den Orange Trend diesen Sommer eignet! Die 018 ist ein dunklerer Ton, der einen Stain hinterlässt. Ich habe auch schon viele Komplimente zu dieser Farbe bekomen. Die Farben erkennt man eins zu eins am obigen Bild.

Swatches

Hug Me, Pink Lady, Feeling Feeline, Pretty in Fuchsia


Fazit
Super Preis-/Leistungs-Verhältnis und einfach nur top! Wer noch keinen hat, sollte sich, meiner Meinung nach, unbedingt einen zulegen.

Welche Farben habt ihr? Habt ihr einen? Wollt ihr einen? :)



Lifestyle Vlog

Ich erlebe gerade selbst, wie sich etwas um mich herum verändert und wie ich mich verändere. Ich lese momentan Lauren Conrad Beauty, ein Buch in dem es nicht nur um äußere, sonder auch innere Werte geht. Ich finde es im Allgemeinen positiv! Ich stehe mehr zu mir und bin ein weniger in mich gekehrt, versuche nun vieles positiver zu sehen und gleichzeitig bewundere ich zwei (prominente) Menschen: Nelson Mandela und Lauren Conrad. - Denn diese beiden haben mir einen großen Denkanstoß gegeben.

Ich genieße mein Leben und habe auch das versucht euch in meinem letzten Post zu vermitteln. Im Leben geht es nicht darum perfekt zu sein oder irgendwie auf die Reaktionen anderer zu achten, sondern um das, dass man Spaß an etwas hat und die Freude mit einem Lächeln teilt.

Ich meine, dass die meisten auf dieser Welt zu wenig nachdenken... Wir können und sollen doch froh sein, dass wir (im Vergleich zu Armen) relativ "viel" Geld haben und wir sollen auch froh darüber sein, dass die Möglichkeit besteht in die Schule zu gehen.

Wir sollten uns jeden Tag positive Gedanken zu uns und unserer Umwelt machen und nie negativ denken. - Ich weiß: Einfacher gesagt als getan, aber es ist möglich!

Ich hoffe, dass es euch einen kleinen Denkanstoß gegeben hat, dass ihr vielleicht, wenn ihr mal am Boden seid, an diese Worte denkt. ;) Ich habe euch lieb. Danke. ♥